Feeds:
Beiträge
Kommentare

Umzug des Chosy Blogs

chosy_stempelVon Anfang an war es geplant, doch wir waren immer zu faul beschäftigt. Jetzt zieht das Chosy Chemnitz Blog endlich um. Bitte folgt uns.

Dieses Blog hier wird irgendwann mal geschlossen, also merkt euch die neue Adresse http://www.chemnitz-lebt.de/ gut. 😉
Ein ebenso lesenswertes Blog ist übrigens das App-Blog Check-App.

Advertisements

Mythos Richard Hartmann – im November jährt sich der Geburtstag des Maschinenfabrikanten zum 200. Mal. Allerlei Veranstaltungen (www.richardhartmann.info) finden dieses Jahr im zu Ehren statt (wir berichteten), u.a. auch die monatlichen Stadtführungen auf den Spuren des sächsischen Lokomotivkönigs. Wir haben einen dieser Hartmann-Rundgänge Anfang des Monats für euch getestet und für gut empfunden. Hier ein paar Einblicke:

Treffpunkt war die Hartmann-Villa.

hartmann-villa_chemnitz

Die Gruppe (mit Stadtführer Udo Mayer) trotzte den eiskalten Temperaturen vor den Schillingschen Figuren (Schlossteichanlagen), wo einst jahrzehntelang Lokomotiven gebaut wurden.

schillingsche_chemnitz_hartmann

Das Foto zeigt einen Ausschnitt aus dem Gebäude der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge auf der Hartmannstraße (ehemaliges Verwaltungsgebäude Hartmanns). 1837 ist das Jahr, in dem Hartmann das Bürgerrecht erwarb und sein erstes Maschinenbaugeschäft kaufte.

1837_hartmann_chemnitz

Die alte Hartmannhalle an der Fabrikstraße. Auf dem kleinen Foto rechts unten sieht man noch verbliebene Stuckreste (auf der Rückseite der Hartmannhalle).

Hartmannhalle_chemnitz

Nächste Führung: am Sonntag, den 1.3. und dann wieder am 5.4. (jeden ersten Sonntag im Monat)
Treffpunkt: Hartmann-Villa (Kaßbergstr. 36)
Zeit: 14 Uhr
Kostenpunkt: 8€ | erm. 6,50€

Burg Scharfenstein

Und schon wieder ein Ausflugstipp:
Die Burg Scharfenstein lädt nächsten Sonntag, den 1. März, 13-17 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Neben einer spannenden Geschichte hat die Erlebnis- und Familienburg u.a. einen Turm mit herrlichem Ausblick, Schauwerkstätten, ein Spielzeug- und Weihnachtsmuseum und natürlich auch ein Restaurant zu bieten.

burg_scharfenstein_winter

Der angrenzende Wald sorgt für die sonntägliche Erholung.

winterwald_scharfenstein1

Tierpark im Winter

pfau_chemnitzAuch im Winter ist der Tierpark Chemnitz einen Ausflug wert, allein schon wegen der Schneeziegen. 😎

Dieses Wochenende finden z.B. täglich 14:00 Kurzführungen statt (Freitag, 20.02.: Vogelrevier; Samstag, 21.02.: Raubtiere; Sonntag, 22.02.: Vivarium).
Eintrittspreis: 4€ | erm. 2,50€
Öffnungszeiten: 9-16 Uhr (ab März bis 17 Uhr u. ab April bis 19 Uhr)

schneeziege_chemnitz

Boofeabend – Tibet

tibet_chemnitzHeute, am 19.02.09, lädt dich das Boofe-Team wieder auf eine Erlebnisreise ein, diesmal nach Tibet. Olaf Schubert wird dich unter dem Motto „Tibet – Unterwegs im Himalaya“ unterhalten. Der Boofeabend hat uns folgende Infos + Fotos zur Verfügung gestellt:

„Wenn du nach Tibet gehst, lass dir Zeit, öffne deine Augen, öffne deine Ohren u. nimm alles mit allen Sinnen war. Aber vor allem, bilde dir nicht ein zu schnelles Urteil über das, was du siehst.“ Das sind die Worte eines Tibeters.  Tibet unterliegt einem  großen  Wandlungsprozess,  geprägt von der rauen  Gewaltigkeit des  höchsten  Gebirges unserer Erde,  zwischen tief verwurzelter Religion und Bräuchen und existentiellen Veränderungen. Auf seinen über 30 Reisen per Fahrrad, Pferd, Jeep oder zu Fuß hat der Fotograf Olaf Schubert eine Bilderreise zusammengestellt, welche die Vielfalt u. die Besonderheit einer einmaligen Kulturlandschaft aufzeigt. Von Lhasa aus geht es über den  Transhimalaya bis zum Königreich  Guge, zum  heiligen  Berg  Kailash, vorbei an der Heißwasserquelle in Tirthapuri und dem See Manasarovar. Entlang des Tsangpo Flusses vorbei am Mount Everest nimmt uns Olaf mit in die verschlossenen Gebiete Osttibets.

Ort: Orangerie, Zentrales Hörsaalgebäude der TU-Chemnitz (NHG), Reichenhainer Str. 90
Zeit: 20.00 Uhr Preis: 9,50 Euro, erm. 7,50 Euro
Mit unserem Gutschein erhältst du 3 Euro Nachlass beim Eintritt.
tibet_chemnitz21

pig_blinking_lwSchnitzel: Wer liebt sie nicht? Okay, Veganer und Vegetarier unter euch vielleicht. Das Shakers bietet an seinem traditionellen XXL-Mittwoch für alle Vorlieben etwas: XXL Shakers Schnitzel (9,90 €), XXL Pasta Chicken Cheese (8,90 €), XXL Gemischter Salat (7,90 €), XXL Cuba Libre (7,90 €), XXL Caipirinha (7,90 €).

Aber nochmal zum Schnitzel: Seine Geschichte ist lang. Die Schnitzelforschung sieht entweder den Wiener Mozart, Goethe oder Mutti als Erfinder. Für Goethe spricht die berühmte Ode „Schnitzetheus“. Grund genug für zahlreiche Schnitzel-Freundeskreise und Vereine das panierte Fleisch zu feiern.

roter_turm_world_press_photos_2008Die Galerie Roter Turm zeigt vom 16. bis 28. Februar die weltweit besten Pressefotos des Jahres 2008, prämiert mit dem „World Press Photo Award„. Das Komitee gibt’s schon seit 1955. Das Gewinnerfoto zeigt einen US-Soldaten in Afghanistan, aufgenommen vom britischen Fotografen Tim Hetherington. Aus 80.000 Einsendungen wurden zusätzlich in 20 weiteren Kategorien Bilder ausgezeichnet. Die Aufnahmen zeigen somit ein schönes Panorama aller wichtigen Ereignisse: Sport, Natur, Alltagsleben.

Auf der oben verlinkten Seite können auch schon die aktuellen Gewinner des diesjährigen Awards betrachtet werden.

roterturm_world_press_photos_2008